Herzlich willkommen
bei der
Schreibabyberatung Zürich.

Schreibabyberatung

Die Schreibabyberatung,
ein positiver Lösungsansatz.


Eltern mit einem Schreibaby geraten durch das dauernd Weinen, Schreien oder Quengeln ihres Babys in Not und Verzweiflung. Sie tun ihr Allerbestes, doch die Babys beruhigen sich immer nur kurz, schlafen kaum und verlieren durch kleinste Veränderungen ihre Sicherheit. Schreibabys sind hoch irritierte, sensible Säuglinge, welche Adaptionsschwierigkeiten und somit viel Stress bei ihrem Lebensstart haben und dies über das Schreien ausdrücken.

Oft sind Eltern von einem Schreibaby den ganzen Tag damit beschäftigt, alles zu tun, damit ihr Säugling nicht weint. Dieser andauernde Stress schlägt sich verständlicherweise nieder, auf die körperliche und seelische Ebene der Eltern. Eltern werden gereizt, haben Konzentrationsschwierigkeiten, sind psychisch und physisch erschöpft, das Selbstwertgefühl sinkt, das Immunsystem ist geschwächt. Das Sozialleben von Eltern mit einem Schreibaby schränkt sich ein, da Eltern permanent mit dem Beruhigen des Babys beschäftigt sind und gar nicht mit sich und anderen Menschen im Kontakt sein können. Das Leben von Eltern mit einem Schreibaby wird zum Überleben! Nebst der Unterstützung von Familie und Freunden brauchen Eltern von einem Schreibaby dringend eine Beratung von einer Fachperson.

Ziele der Schreibabyberatung:



Susanna Fischer

Darf ich mich
vorstellen?



Mein beruflicher Hintergrund und meine Tätigkeit.


Seit vielen Jahren begleite und berate ich in der Schreibabyberatung Eltern und Babys in deren Notsituation. Dies basiert auf meinem pädagogischen Hintergrund und vor allem auf meiner langjährigen Berufserfahrung mit Säuglingen und deren Eltern rund um das Thema Weinen und exzessives Schreien, ebenso auf Aus- und Weiterbildungen und dem Konzept der Psychologin und Buchautorin Sonja Rankl, Wien. Die Ausbildung für die Schreibabyberatung EEH (Emotionelle Erste Hilfe), habe ich bei Thomas Harms, ZePP, Bremen, von 2000 bis 2005 absolviert.

Es liegt mir am Herzen, Eltern von Schreibabys sofort zu unterstützen und zu beraten, darum sind Termine innert Kürze möglich. Alle Eltern sollen die Möglichkeit einer professionellen Schreibabyberatung haben, darum komme ich den Eltern finanziell gerne entgegen, sofern dies angezeigt ist.

Meistens sind eins bis zwei Treffen nötig. Das erste Treffen dauert etwa 90 Minuten.
Kosten pro Stunde: CHF 100.–

Ich bin diplomierte Sozialpädagogin HFS, Fachberaterin EEH, zertifizierte Kursleiterin für Erwachsenenbildung, PEKiP, Babymassage, Tragetuchkurse, SESK (Starke Eltern Starke Kinder).

Ich halte Vorträge an Elternforen und Kliniken zu den Themen: Weinen, Tragetuch, Bindung, Schlafen und Selbstregulation von Säuglingen und Kleinkindern.

KONTAKT

Susanna Fischer

dipl. Sozialpädagogin HFS, PEKiP-Kursleiterin, Erwachsenenbildnerin, Fachberaterin EEH


Familienpraxis Stadelhofen
Falkenstrasse 26, CH-8008 Zürich

Anmeldung per Mail: info@schreibaby.ch
oder
info@familenpraxis-stadelhofen.ch

Anmeldung per Mobile: 078 888 04 68

Weitere Informationen:
www.erziehungsberatung-zuerich.ch
www.schlafberatung-zuerich.ch
www.familienpraxis-stadelhofen.ch